top of page
Suche
  • canis-minor-art

Rezension | You color my soul - Pumpkin Spice und Kastanientiere | Anny Thorne


KLAPPENTEXT

Eli muss dringend ihre Kinderpflegeeinrichtung vor der Schließung retten. Aber so sehr sie sich um Spenden bemüht, es reicht einfach nicht. Als sie sich dann auch noch beim Kastanienbasteln verletzt und direkt vor die Füße von Daniel alias Doktor Grumpy fällt, ist das Chaos perfekt. Denn der Arzt hat absolut nichts für ihre Tollpatschigkeit, ihre Strickpullis oder die alberne Kastanienkunst übrig und würde sie am liebsten sofort hochkant rauswerfen. Doch wie ein Wirbelsturm fegt Eli immer und immer wieder durch das Leben des Perfektionisten und bringt es ordentlich durcheinander. Umso überraschter ist sie, als er ihr plötzlich eine großzügige Spende anbietet, die alles verändern könnte. Bis sie erfährt, welche Gegenleistung er fordert – sie soll seine Freundin spielen. Um ihre Einrichtung zu retten, muss sie es wagen und auf den Deal eingehen. Immerhin haben sie auch ein paar gute Regeln auf einer Serviette festgehalten … Was soll da noch schiefgehen?


MEINUNG

Die enorme Hitze ist endlich vorbei, aber spätestens jetzt, nachdem ich Annys Buchbaby begonnen hatte, war ich im Herbstmodus angekommen. Allein das Cover versprüht schon so einen herbstlichen Vibe, ohne die Worte Pumpkin Spice oder Kastanie überhaupt erst gelesen zu haben. Ihr wisst, ich bin sowieso ein großer Fan von schlicht gehaltenen Covern. Eine schöne Farbe, den Titel und ein paar Blätter hier und da, fertig. Auf den ersten Blick simpel und doch so schön elegant. Und die Farbwahl hätte


Anny, ich liebe Eli. Und das nicht nur wegen ihrem wundervollen Namen: Nayeli Dandelion. WIE schön klingt das bitte? Was würde ich für geben, so zu heißen. Liebe³

Allerdings lehne ich mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass niemand auf dieser Welt tollpatschiger als Eli ist. Aber genau dafür hab ich sie auch gefeiert. Meine Lachmuskeln wurden definitiv besser trainiert, als der Rest von mir, so viel sei gesagt.

Um sich ein Bild des Ausmaßes zu machen: Sie würde es vermutlich locker schaffen, sich sämtliche Knochen zu brechen, während sie sich eigentlich nur an eine Hauswand lehnt. SO ein Tollpatsch ist sie und dabei ist sie so sympathisch, dass man ihr nichts übelnehmen kann.

Und das ist ungefähr das genaue Gegenteil von Daniel, dessen Mundwinkel gefühlt am Kinn festgewachsen sind. Lachen, was ist das? Aber seid euch sicher, mit Wirbelwind Eli haben er und seine Lachmuskeln nicht gerechnet.


Eli arbeitet gemeinsam mit einer Freundin bei den LITTLE GIANTS. Dort werden Kinder aufgenommen, deren Eltern sich temporär nicht um sie kümmern können. Sei es jetzt wegen einer Sucht (Alkohol, Drogen,...) oder weil sie im Gefängnis sind. Die Kleinen lernen dort Liebe und Zusammenhalt. Das ganze Setting rund um die kleinen Riesen und die Beschreibung, welche Arbeit dort verrichtet wird, habe ich als so wichtig empfunden. Bisher hatte ich noch kaum ein Buch, in dem es so einfühlsam um diese wichtige Thematik ging. Besonders die Geschichte der kleinen Madison hat mich total berührt. Vielleicht, weil ich auch so ein kleines Mädchen hier sitzen habe. Aber sie war auch einfach nur Zucker und ich musste sogar einmal weinen, weil sie so traurig war.

Das zeigt mir aber nur wieder, wie toll das Buch recherchiert und umgesetzt wurde. In Kombination mit tollen Haupt- und Nebencharakteren, ein paar Menschen, die man super gut verabscheuen kann (ich denke da besonders an Daniels Elter... würg...) und dann auch noch dem total angenehmen Schreibstil von Anny, war es ein absolut perfektes Leseerlebnis.



FAZIT

Die Geschichte stürmt in euer Leben wie Eli in Daniels und hinterlässt ein warmes Gefühl im Herzen und ein Lächeln auf den Lippen!


Titel: You color my soul - Pumpkin Spice und Kastanientiere

Autor*in: Anny Thorne

Verlag: Heartcraft Verlag

Seiten: 378

Preis: ,00€

LINK ZUM BUCH


5 von 5 Sternen


Danke an dich, liebe Anny und an den Heartcraft Verlag für das Rezensionsexemplar!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page