Suche
  • canis-minor-art

Rezension | Witch of Devishland - Er kann dich finden | Lara Kalenborn



KLAPPENTEXT

Sie ist das Wasser.

Er ist das Feuer.

Wer wird wem gehorchen?


Die Wurzelhexe Ari wird von einem berühmten Hexencoven als Arenakämpferin in die Hauptstadt berufen. Doch anstatt endlich Anschluss zu finden, gerät sie in den Bann des düsteren Zauberkriegers Nero, der ihr ganz neue Dimensionen ihrer Hexenlust

offenbart. Nach einem Zerwürfnis glaubt Ari, diesen Mann niemals wiederzusehen, doch dann wird er ihr als Erster Offizier des Covens vorgestellt, dem sie um jeden Preis angehören möchte



MEINUNG

I's gettin hot in heeere! Und das nicht nur wegen diesem äußerst attraktiven Model auf dem Cover. In Lara's neustem Buch gibt es auch eine ordentliche Portion Spice 🌶 Wer ihre Sexy Snacks kennt, weiß, wovon ich spreche.

Hier tauchen wir aber in das Genre Dark Romantasy ab und das lieben wir bekanntlich.


Wir treffen auf die Hexe Ari und den Zauberkrieger Nero. Die beiden doch sehr unterschiedlichen Charaktere haben auf den ersten Blick tatsächlich nicht viel miteinander gemeinsam, aber man spürt dennoch, dass da etwas in der Luft liegt und dieser knisternde Zustand bleibt auch das ganze Buch über bestehen.


Ari kämpft stark mit ihren Zweifeln und Ängsten, weil sie eher ein Außenseiter ist und das mit den Zaubern nicht immer ganz so funktionieren will, wie sie es gerne hätte. Eigentlich will sie nur dazugehören und ein bisschen wie die anderen sein, dabei ist sie so viel "besser". Ihr Können ist einzigartig und sie hebt sich damit von der Masse ab.

Nero dagegen weiß genau, wer er ist und was er tut. Er sprüht nur so vor Charme und irgendwie bedeutet er auch Gefahr. Und wir Frauen stehen drauf, oder? Ja!

Das Zusammenspiel der beiden war wirklich schön zu beobachten, ich habe die ganze Zeit mit ihnen mitgefiebert. Im weiteren Verlauf des Buches musste ich immer mal wieder über die Tatsache schmunzeln, dass die beiden wirklich wie Feuer und Wasser sind und dass es zwar irgendwie nicht immer miteinander geht, aber ohne einander auch nicht.


Lara hat vor dem eigentlichen Buch ein Glossar beigefügt, was ich, wenn ich ehrlich bin, gar nicht erst gelesen habe. Das lag aber nicht daran, dass es mich nicht interessiert, nein, ich handhabe das immer so, auch bei Triggerwarnungen, die vor der Geschichte abgedruckt sind. Ich möchte mich selbst nicht spoilern, sondern greife erst dazu, wenn sich im Laufe des Lesens ein Fragezeichen im Kopf bemerkbar macht.


Nach dem Beenden habe ich tatsächlich noch 1-2 Fragen, die mich beschäftigen, aber da es sich um den Reihenauftakt handelt, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass mir diese in den weiteren Bänden noch beantwortet werden.


Wie immer ein großes Danke an dich, liebe Lara, dass du mir wieder so viel Vertrauen schenkst und mir dein Buchbaby anvertraust. Das bedeutet mir wirklich sehr viel!



FAZIT

Ein Muss für alle Hexenfans!


Titel: Witch of Devishland - Er kann dich finden

Autor*in: Lara Kalenborn

Verlag: Cherry Publishing

Seiten: 332

Preis: 16,30€

LINK ZUM BUCH


4,5 von 5 Sterne


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KLAPPENTEXT "Er hielt mich fest und ließ mir alle Zeit der Welt, dasselbe zu tun. Mich festhalten. An ihm und an dem Gefühl, dass er mir fehlte." Dreizehn Jahre ist es her, dass Hamish Findlay Aileens

KLAPPENTEXT Tessa Gray glaubte, bei den Schattenjägern im Viktorianischen London endlich ein neues und sicheres Zuhause gefunden zu haben. Doch da stellen mysteriöse Hinweise auf ihre Herkunft plötzli