top of page
Suche
  • canis-minor-art

Rezension | It happened with you | Tessa Bailey



KLAPPENTEXT

Fox Thornton ist ein Charmeur. Alle mögen den entspannten, humorvollen Fischer, und niemand erwartet etwas von ihm. Vor allem nicht seine weiblichen Bekanntschaften. Fox liebt Frauen, aber er zieht es vor, wenn sie kein permanenter Bestandteil seines Lebens sind – bis er Hannah Bellinger kennenlernt. Sie ist komplett immun gegenüber seinem guten Aussehen, aber seltsamerweise will sie mit ihm befreundet sein. Und so kommt Fox zu einer besten Freundin.

Als Hannah aus beruflichen Gründen eine Weile in seinem Heimatort, der kleinen Hafenstadt Westport, zubringt, bietet Fox ihr sein Gästezimmer an. Schließlich ist sie seine Freundin. Seine platonische Freundin. Nur leider werden seine Gefühle mit jedem Tag des Zusammenlebens weniger platonisch – während Hannah ihn bittet, ihr bei der Verführung ihres Schwarms zu helfen. Verdammt! Warum muss Liebe nur so kompliziert sein?



MEINUNG

»It happened with you« ist der zweite Band der Die-Bellinger-Schwestern Reihe und auch der finale Band.


Nachdem ich den Vorgänger schon gern gelesen habe -außer der extrem cringigen S3xszenen- war klar, dass ich die Geschichte von Hannah auch lesen mag. Sie ist ein flippiger Musikjunkie und ich mochte sie echt gerne. Für Fox gilt das gleiche. Die beiden sind super cute, sowohl einzeln als auch zusammen. Und ich muss auch sagen, dass das Timing zwischen ihnen immer on point war.


Die Entwicklung, die die beiden hinlegen, sei es nun bzgl. ihrer Jobs, ihrem Selbstbewusstsein und ihrem persönlichem Erfolg war genau wie ihre Liebesgeschichte in der richtigen Zeit entstanden. Demnach fand ich diesen Band um Längen besser als den ersten.


Wer Tessa Bailey kennt, der weiß, dass man eine Menge Spice erwarten kann. Nachdem ich, wie bereits erwähnt, die Interaktionen von Piper und ihrem Loverboy nicht als angenehm empfunden habe, war ich etwas nervös, weil ich Angst hatte, dass es hier auch so sein würde. Aber Pustekuchen. Fox und Hannah sind super sexy und gar nicht cringe. Man hat die Funken fliegen sehen und sich darauf gefreut, dass die beiden sich näherkommen.


Dank Hannah's Job hat man auch kleine Einblicke in das Leben hinter den Kulissen des TV Business, was immer wieder kurze Entspannung zwischen dem Funkenflug gegeben und mich neugierig gemacht hat.


Nach dem Beenden hatte ich ein sehr schönes Gefühl und hätte mir eine dritte Bellinger Schwester hergewünscht, damit die Reihe weitergehen kann.



FAZIT

Kein All-Time Highlight aber ich hab gerne etwas Zeit in Westport verbracht.



Titel: It happened with you

Autor*in: Tessa Bailey

Herausgeber: KYSS

Seiten: 368

Preis: 14,00€


4,5 von 5 Sterne


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rezension | Hot Kisses for Christmas | Grace C. Node

KLAPPENTEXT Den Rausschmiss aus der Elitetruppe der New Yorker Polizei hat sich Ethan selbst zuzuschreiben. Das Schlimmste dran ist jedoch, zum Jahresende in ein Kleinstadtnest mitten im Nirgendwo abg

bottom of page