top of page
Suche
  • canis-minor-art

Rezension | Hot Kisses for Christmas | Grace C. Node



KLAPPENTEXT

Den Rausschmiss aus der Elitetruppe der New Yorker Polizei hat sich Ethan selbst zuzuschreiben. Das Schlimmste dran ist jedoch, zum Jahresende in ein Kleinstadtnest mitten im Nirgendwo abgeschoben zu werden. Zum kotzen. Der einzige Lichtblick ist die süße Café Besitzerin Darlyn, die nicht nur bildhübsch ist, sondern obendrein Feuer im Hintern hat und Ethan gehörig den Kopf verdreht. Heiße Küsse im Schnee sind daher unvermeidlich und machen Lust auf so viel mehr.


Aber der neue Deputy steht im Fokus der ganzen Kleinstadt und bringt die althergebrachte Ordnung schon ohne eine heiße Affäre völlig durcheinander.


Als ein Brand jeden in helle Aufregung versetzt, muss Ethan beweisen, wie gut er in seinem Job wirklich ist, und Darlyn trifft eine folgenschwere Entscheidung…



MEINUNG

Wer



FAZIT

Nicht sein stärkstes Buch, aber ich hab es trotzdem sehr gemocht.



Titel: Hot Kisses for Christmas

Autor*in: Grace C. Node

Herausgeber: epubli

Seiten: 252

Preis: 9,99€


4 von 5 Sterne


Danke für das Rezensionsexemplar!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page