Suche
  • canis-minor-art

Rezension | Alles, was ich von dir weiß | Kyra Groh


KLAPPENTEXT

Er steht für ALLES, was sie verabscheut. Doch das ändert NICHTS an ihren Gefühlen

Polly will ausziehen, Jura studieren und nie mehr einen dummen Spruch darüber hören, welche Kleidung sie bei ihrer Figur angeblich tragen darf und welche nicht. Gleich im ersten Semester ergattert sie einen Job in einer renommierten Kanzlei, nur das mit der Wohnung hat sie gewaltig unterschätzt. Kurzerhand quartiert ihre beste Freundin Anna sie in der WG ihres Bruders Jonas ein. Doch in der Kanzlei verläuft es alles andere als erhofft: Pollys Figur gibt den Angestellten allerhand Gesprächsstoff. Sie will Stärke beweisen und erzählt niemandem davon. Selbst Jonas nicht, obwohl die beiden einander immer näherkommen …



MEINUNG

Polly, du wundervoller Mensch ♥

Schon in Band 1 hat sie mich mit ihrer positiven Art, ihrer Schlagfertigkeit und ihrem Humor begeistert und ich habe sehnsüchtig ihrer eigenen Geschichte entgegengefiebert. Und ganz ehrlich? Sie hätte schöner nicht sein können. Wie oft hatte ich beim Lesen Tränen in den Augen, sowohl vor Mitgefühl für sie als auch vor Lachen.

Kira hat nämlich einen unfassbar humorvollen Schreibstil, der mit meinem Humor mehr als kompatibel ist.


Polly möchte Anwältin werden und gibt alles für ihren Traum. Sie will das Praktikum in einer der angesehensten Kanzleien als Sprungbrett nutzen, dort Fuß zu fassen. Womit sie allerdings nicht rechnet, sind die Sticheleien ihrer Kollegen hinter ihrem Rücken. Und das nur, weil Polly kein dürres Püppchen ist, sondern eine Plus-Size-Powerfrau mit Kurven. Doch was tut man in einer solchen Situation? Zu sich selbst stehen und wie sonst auch seine Meinung sagen oder die eigenen Gefühle runterschlucken und gute Miene zum bösen Spiel machen, um den Job zu behalten. Dass ihre Mom ihr ihr Gewicht auch ständig negativ ankreidet, macht die Situation natürlich nicht besser.


Doch einen Lichtblick hat sie: Jonas.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte: Jede Frau bräuchte einen Jonas!

Er ist einfach ein absoluter Hauptgewinn! Ehrlich, humorvoll, loyal und er kann kochen. Yay. Hello Mr. Sunnyboy sag ich da nur. Doch kann man sich in den Bruder seiner besten Freundin verlieben? Kann das funktionieren? Man spürt so viel Emotionen zwischen den beiden, die ganz zart beginnt und sich langsam (und realistisch) nach und nach aufbaut. Es hat richtig Spaß gemacht, den beiden in ihrem Alltag in der WG zu begleiten.


Wie auch der Reihenauftakt, ist auch das Cover im gleichen minimalistischen Stil gehalten, was mir persönlich sehr gut gefällt. Außerdem finde ich, strahlt es etwas Positives aus, was mich ganz klar zum Kauf animiert.

Ich freue mich so sehr, im Oktober die Reihe komplettieren zu können!



FAZIT

Ganz große Polly-Liebe ♥



Titel: Alles, was ich von dir weiß

Autor*in: Kyra Groh

Verlag: Loewe Intense

Seiten: 457

Preis: 14,95€

LINK ZUM BUCH


5 von 5 Sternen


Danke an Netgalley für das Rezensionsexemplar!

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen