top of page
Suche
  • canis-minor-art

Rezension | Let's be bold | Nicole Böhm & Anabelle Stehl




KLAPPENTEXT

Shae, Tyler, Ariana und Evie erleben alle früher oder später den bitteren Moment, in dem die eigenen Träume auf die harte Realität treffen. Doch die besondere Freundschaft zwischen den vieren hält sie aufrecht. Gemeinsam lernen sie voneinander, stärker, mutiger und freier durchs Leben zu gehen, und der Welt zu zeigen, wer sie wirklich sind.



MEINUNG

»Let's be bold« ist der zweite Band der »Be wild« Reihe von Anabelle Stehl und Nicole Böhm.


Manchmal muss man im Leben mutig sein. Genau das lehrt uns diese wundervolle Reihe und der Titel ist Programm. Die Fortsetzung startet nahtlos nach dem Ende des ersten Teils und dreht sich ebenfalls wieder um die vier Freunde Tyler, Shae, Evie und Ariana, sowie die New Yorker Influencer Agentur, bei der sie arbeiten. Anabelle ließ uns in »Let's be wild« noch einige Storystränge offen, die Nicole nun in "ihrem" Band weiter aufdröselt.

Wieder ist die Geschichte aus der Sicht eines jeden Charakters geschrieben, was dem Leser immer hilft, sich in jeden einzelnen hineinzuversetzen. Kleiner Anfängerfehler von mir war es bei Band 1, das Hörbuch zu starten. Ich war recht verwirrt, weil ich besonders die drei Mädels nicht so recht zuordnen konnte. Wenn einem das dann erfolgreich gelungen ist, fliegt man nur so durch die Geschichte - hier in Band 2 genauso und fühlt sich, als sei man ein Teil dieser Clique.


Nachdem ich Tyler zunächst für einen liebenswerten Typ mit hohem Frauenverschleiß hielt, hat er sich hier nun zu meinem liebsten Charakter entwickelt. Richtiges Bookboyfriend-Material. Aber auch die Mädel hab ich nach wie vor ins Herz geschlossen. Jeder bringt andere Qualitäten mit und die vier ergänzen sich fast schon perfekt.


Tatsächlich haben sich die beiden Autorinnen meiner Meinung nach gut aufeinander abgestimmt. Dass ein Wechsel der Autorin stattfindet, bemerkt man nur an wenigen Stellen und eigentlich auch nur, wenn man mit dem Schreibstil einer der beiden schon länger vertraut ist. Meiner Meinung nach ging hier viel Hand in Hand und das find ich richtig schön.


Ich bin ein bisschen traurig, dass die Reihe nun schon vorbei ist, denn ich hätte noch viel länger Teil des Quartetts sein können!



FAZIT

Ganz großes Kino!



Titel: Let's be bold

Autor*in: Nicole Böhm & Anabelle Stehl

Herausgeber: MIRA Taschenbuch

Seiten: 384

Preis: 15,00€


4,5 von 5 Sterne


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rezension | Hot Kisses for Christmas | Grace C. Node

KLAPPENTEXT Den Rausschmiss aus der Elitetruppe der New Yorker Polizei hat sich Ethan selbst zuzuschreiben. Das Schlimmste dran ist jedoch, zum Jahresende in ein Kleinstadtnest mitten im Nirgendwo abg

bottom of page