top of page
Suche
  • canis-minor-art

Rezension | Charles III - Mit dem Herzen eines Königs | Catherine Mayer



KLAPPENTEXT

König Charles, wie man ihn noch nicht kennt

Diese bahnbrechende Biografie über König Charles zeigt ihn in einem völlig neuen Licht: als eine komplexe Persönlichkeit mit vielen Passionen, getrieben von seiner Vergangenheit und der ganz klaren Philosophie, aktiv zu agieren. Die Bestsellerautorin und preisgekrönte Journalistin Catherine Mayer, die sich seit Jahrzehnten intensiv mit der Welt der britischen Königsfamilie befasst, hat direkten Zugang zu Charles und seinen engsten Vertrauten. Entstanden auf der Basis zahlreicher Interviews mit dem engsten Kreis der Freunde, Wegbegleiter, Mitarbeiter und auch mit ihm selbst, zeigt dieses Buch auf jeder Seite: Schon als Prinz war Charles weitaus mehr als nur der künftige König in Warteschleife.



MEINUNG

Der künftige König in Warteschleife. Das nenn ich auch mal ne Bezeichnung, die sich gewaschen hat. Charles ist wirklich so viel mehr als das. Kurz vor der Krönung war ich noch ein paar Tage in London und einerseits schockiert, aber auch fasziniert, welch Spektakel um dieses Event gemacht wird. Das Land und seine Bewohner lieben ihn und ich wollte verstehen, warum das so ist.


Ich glaube, es gibt viele Missverständnisse über das englische Königshaus und Charles im Speziellen, mit denen er in seiner Biografie aufräumen möchte. Dinge, wie zum Beispiel sein enormes Engagement für die Umwelt waren mir bisher völlig unbekannt. Man lernt den neuen König von einer völlig anderen Seite kennen, aber auch von einer menschlichen Seite, die man so auch nie wirklich auf dem Schirm hat. Charles ist nicht fehlerfrei und genau über diese spricht er. Fehler, Skandale, Patzer, nichts wird hier unter den Teppich gekehrt.


In der Biografie wurden - schätzungsweise nach dem Tod der Queen - noch weitere Kapitel eingefügt, die nur noch mehr zeigen, wie wenig selbst bestimmt Charles Leben ist. Die Mitglieder des englischen Königshauses haben definitiv kein einfaches Los. Nie Ruhe, immer die Presse im Nacken, jeder Schritt wird beobachtet und dann - in Charles Fall - ewig im Schatten der Mutter leben, für die man perfekt sein will/soll. Alles sehr sehr schwierig, aber umso interessanter zu lesen.


Habe nun ein völlig anderes Bild auf Charles! Im positiven Sinne. Seine Gattin finde ich aber nach wie vor furchtbar.



FAZIT

Long live the king!



Titel: Charles III - Mit dem Herzen eines Königs

Autor*in: Catherine Mayer

Herausgeber: Heyne Verlag

Seiten: 576

Preis: 16,00€



Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rezension | Of Dreams and Gods | Sarah Whitefall

KLAPPENTEXT Die 17-jährige Malie ist eine Klarträumerin und kann im Schlaf tun, was sie will - sogar ihren verstorbenen Vater wiedersehen. Doch plötzlich taucht ein nervtötender Gott in ihren Träumen

Rezension | Florida Falcons - Play me hard | Kari Tenero

KLAPPENTEXT Die Welt liegt ihm zu Füßen, doch er will sie. Kayla kehrt in ihre Heimatstadt zurück, weil ihr Vater schwer erkrankt. Dort trifft sie auf Simon Tampa, Star-Footballspieler und Vater ihrer

Comments


bottom of page